Zusatzleistungen

Die Biologische Zelltherapie ist eine Strom-Therapie.

Therapeutischer Ansatz:
Die BCR-Therapie imitiert den körpereigenen Strom und leitet die Energie direkt in das Störfeld – genau dorthin, wo sie benötigt wird. Das erkrankte Gewebe wird nun von innen und außen mit Energie versorgt. Der Heilungsprozess wird dadurch deutlich beschleunigt.

Ziel der Therapie:
Bei degenerativen Erkrankungen wie Arthrose, Verschleiß, etc. werden die Ektroden so angeordnet, dass die heilenden Ströme dreidimensional den Schmerzpunkt kreuzen. So wird das gesamte Areal mit Heilströmen durchzogen. Gleichzeitig wird die Lymphe zur Entgiftung angeregt.
Die Behandlungsmethode wird eingesetzt bei:

  • Gelenk- und Wirbelsäulentherapie
  • Arthrose, Arthritis, Rheuma, Gicht
  • Tennisellenbogen
  • Fibromyalgie, vegetativem Ausgleich
  • Neurophysiologischen Beschwerden
  • Migräne
  • Ödemen, Hämatomen
  • Asthma, Bronchitis, Atemwegserkrankungen
  • Sehnen- und Bandverletzungen
  • Frakturen

Möglichkeit der Verordnung:
Private Leistung. Behandlungsdauer-/kosten:
Eine Behandlung dauert ca. 30 min. und sollte 2 bis 3 mal pro Woche durchgeführt werden. Die Behandlung ist eine Privatleistung. Bitte sprechen Sie uns bzgl. der Kosten an.

Medizinische Fachgebiete:
In den verschiedenen medizinischen Disziplinen anwendbar. Bitte sprechen Sie uns an.