Christina Wolf

 

Seit 1988 bin ich staatlich anerkannte Krankengymnastin und Gymnastiklehrerin – eine Doppelausbildung, die ich an der Medau-Schule in Coburg abgeschlossen habe.
Meine Behandlungsschwerpunkte sind die Behandlung von neurologischen Patienten, Kindern und Erwachsenen. Hier wende ich die Vojta-Methode an.
Regelmäßige Fortbildungen sind für mich selbstverständlich, z. B. im Kinderzentrum München, in der Atemtherapie (Asthma, Mukoviszidose), zur Behandlung von Skoliose, in der Beckenbodengymnastik und der Funktionellen Bewegungslehre.
Im Team der Praxis Petra Karte bin ich seit 2002. Zusätzlich biete ich Workshops an:

  • „LNB-Schmerztherapie/Bewegungstherapie
    nach Liebscher und Bracht“
  • „Atmung, Rhythmik und
    Körperwahrnehmung“
  • „Rückenschule mal anders“
  • „FBL – Therapie nach Klein-Vogelbach“
  • „Craniosacrale Therapie für Kinder und Erwachsene“

Diese Kurse sind alles Privatleistungen. Bitte sprechen Sie mich an.